„Soziale Medien helfen der Verwaltung, den Bürger zu erreichen“

Amt 2.0 - Social Media in der öffentlichen Verwaltung

DeathtoStock_Desk5Die Tipps in meinem Blog rund um das Thema „Amt im Web 2.0“ stützen sich häufig auf meine Erfahrungen als Social Media-Managerin in einer Bundesbehörde. Auch die Erlebnisse von Kolleginnen und Kollegen fließen hier ein. Wenn wir uns untereinander austauschen, stellen wir fest, dass wir alle in unserem Arbeitsalltag ganz ähnlichen Herausforderungen begegnen: Oftmals sind wir Einzelkämpfer oder zumindest wenige, unsere Kollegen oder gar Vorgesetzte haben Bedenken gegen die (ernsthafte) Kommunikation über soziale Netzwerke, die internen Prozesse sind hieran noch nicht angepasst – oder es kann von unseren Dienst-PCs aus erst gar nicht auf Facebook & Co. zugegriffen werden.

Wie können wir es trotzdem schaffen, das Thema Social Media in unserer Organisation nicht nur zu etablieren, sondern zu einer Erfolgsgeschichte zu machen? Das neu erschienene Buch „Erste Hilfe für Social Media Manager“ liefert auf 175 Seiten fundierte und wirkungsvolle „Rezepte“. Insgesamt sieben Autoren haben ihre Kenntnisse und Erfahrungen eingebracht. Wie es insbesondere Social Media-Manager in…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.419 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s