Social Media-Manager in Behörden: Tobias Knobloch, BMZ

Amt 2.0 - Social Media in der öffentlichen Verwaltung

Dr. Tobias Knobloch in einem der Flure seiner Behörde, dem BMZ Dr. Tobias Knobloch in einem der Flure seiner Behörde, dem BMZ

2011 war das Bundesentwicklungsministerium – oder Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung – BMZ, wie es korrekt heißt – einer der absoluten Vorreiter im „Behörden-Neuland“ Social Media. Dr. Tobias Knobloch (39) war von Anfang an dabei – als Referent für Social Media und heute stellvertretender Leiter des Referats Öffentlichkeitsarbeit und digitale Kommunikation. Heute nutzt das BMZ erfolgreich diverse soziale Kanäle, um den Bürgern hierzulande das Thema Entwicklungszusammenarbeit bildgewaltig und gerade deshalb nahbar – und auf jeden Fall mit ganz viel Herzblut – zu vermitteln. Was Tobias Knobloch aus seinem Arbeitsalltag zu erzählen hatte, war daher noch sehr viel spannender als der tolle Ausblick auf die Hauptstadt aus seinem Bürofenster. Ein Interview aus meiner Serie „Social Media Manager in Behörden“. 

Tobias, wie kam es dazu, dass Ihr im Jahr 2011 relativ früh (für Behördenverhältnisse) im Social Web aktiv wurdet?

Dass wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.893 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s