In Gedenken an Johann Michl

In Gedenken an

Johann Michl
Bürgermeister in der Gemeinde Offenau 1981 – 1994

Geboren am 21.1.1953
Gestorben am 24.12.1994

 

Dieses Jahr erlebt mein Sohn sein erstes Weihnachten. Leider wird er auf seinen Großvater verzichten müssen, der heute vor genau 20 Jahren völlig unerwartet aus dem Leben gerissen wurde.

Wenige Monate vor seinem Tod hatte er den Wunsch geäußert, dass bei seiner Beerdigung ein letztes mal ein bestimmtes Lied hören wolle: Der kleinen Trompeter.

1. Von all unsern Kameraden
war keiner so lieb und gut
wie unser kleiner Trompeter,
ein lustiges Rotgardistenblut.

2. Wir saßen so fröhlich beisammen
in einer so stürmischen Nacht;
mit seinen Freiheitsliedern
hat er uns so glücklich gemacht.

3. Da kam eine feindliche Kugel
bei einem so fröhlichen Spiel,
mit einem so seligen Lächeln
unser kleiner Trompeter, er fiel.

4. Da nahmen wir Hacke und Spaten
und gruben ihm morgens ein Grab.
Und die ihn am liebsten hatten,
die senkten ihn stille hinab.

5. Schlaf wohl, du kleiner Trompeter,
wir waren dir alle so gut.
Schlaf wohl du kleiner Trompeter,
du lustiges Rotgardistenblut

Wir werden Dich nicht vergessen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s