#GEDANKENBLITZ: Verrohung der Menschheit?

Ich weiß nicht, wie es Euch geht. Aber bei mir mehrt sich der Eindruck, dass wir zivilisatorisch-geistig gesehen auf dem absteigenden Ast sind. Mit wir meine ich die Menschheit. Egal wohin ich auf den Erdball blicke, sehe ich geistig verwirrte Brandstifter am Wirken: Rechtsextremisten, Linksextremisten, religiöse Fundamentalisten … Egal ob Halbmond, Runen, indogermanische Sonnenzeichen, Davidsterne – die Symbole und das äußere Erscheinungsbild sind austauschbar, aber der Kern des kranken Gedankengutes ist der gleiche. Die Farbe, mit der sie es übertünchen ist eigentlich egal. Im Geiste sind es Brüder und Schwestern, auch wenn sie es abstreiten. Und sie sind überall auf dem Vormarsch! Täusche ich mich oder verroht die Menschheit zunehmend? Ich hoffe es, denn ich bin zutiefst davon überzeugt, dass dies ein zivilsatorischer Rückschritt wäre. Haben wir aus all den Konflikten der Vergangenheit, aus den Katastrophen der Jahrtausende und Jahrhunderte nichts gelernt?

Ich würde mir wünschen, dass Stéphan Hessel recht behalten wird:

Die Zukunft gehört Gewaltlosigkeit und der Versöhnung der Kulturen – davon bin ich überzeugt. Das muss, das wird die nächste Etappe der Menschheit sein. Man kann – hier stimme ich mit Sartre überein –  die Bombenwerfer nicht entschuldigen, aber verstehn.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s