Einführung der E-Akte: Das zähe Erbe des Papiers

Ursprünglich veröffentlicht auf Agile Verwaltung:
Viele Kommunen haben die Einführung der „digitalen Akte“ für die nächste Zukunft auf ihre Agenda geschrieben. Ein sehr ehrgeiziges Vorhaben. Die Ausgangslage dafür ist aber alles andere als solide. Denn die bisherigen elektronischen Arbeitsstrukturen beruhen nach wie vor auf Traditionen aus der Papierwelt. Zwänge des Papiers und seine…

#VERANSTALTUNGSTIP | 3c Day am 20.10.17 in Karlsruhe

Am 20. Oktober 2017 findet mit dem „Creative Collaboration Culture Day“ ein interessantes neues Format an der Karlshochschule in Karlsruhe statt. Der Tag ist als eintägige Non-Profit-Veranstaltung geplant. Vorgesehen sind fünf halbstündige Impulse aus den Themenfeldern: Kreativität in der Arbeitswelt Unternehmensdemokratie & Eigenverantwortung Agile Organisation & Digital Workplace Zusätzlich finden parallel ganztägig Open Space Sessions statt um […]

#BUCHTIPP | Coppers Welt – Leadership für eine neue Zeit

Ich möchte Euch auf ein kleines Buch vorstellen, dass ich in den letzten Tagen gelesen habe: Coopers Welt – Leadership für eine neue Zeit. Geschrieben hat es Dodo Kresse mit den beiden Coautoren Kurt Völkl und Heinz Peter Wallner. Zum Inhalt Das Buch ist nicht sonderlich dick. Auf weniger als 100 Seiten wird die fiktive Geschichte zweier Führungskräfte […]

#BUCHEMPFEHLUNG | @LarsVollmer – Zurück zur Arbeit

Schon ein Weile her, als ich das aktuelle Buch von Lars Vollmer in die Finger bekommen habe: „Zurück zur Arbeit“. Höchste Eisenbahn für eine kleine Rezension des Werks, dass ich in nur wenigen Tagen verschlungen habe. Das will etwas heißen, bei einem Fachbuch. Worum geht es? Der Titel mag etwas überraschen und ist durchaus provokant […]

#EMPFEHLUNG | Forum Agile Verwaltung

Ich möchte Euch kurz ein neues Projekt vorstellen, an dem ich als Privatmann beteiligt bin. Im Februar haben sechs Agile-Enthusiasten aus Deutschland und der Schweiz in Karlsruhe das Forum Agile Verwaltung aus der Taufe gehoben. Unser Ziel: Wir wollen agilen Methoden im engeren und weiteren Sinne in der öffentlichen Verwaltung bekannter machen. Mehr Infos findet Ihr […]

Über Ehrlichkeit, Verletzlichkeit und Einen-in-die-Fresse-kriegen

Ursprünglich veröffentlicht auf Büronymus:
Wenn ich etwas besonders Ehrliches geschrieben (oder gesagt) habe, wie zum Beispiel hier über Selbstzweifel, bin ich total happy und stolz. Bis zum nächsten Morgen. Dann kommt die Reue: Wie konnte ich nur? Es bleibt ein maues Gefühl im Magen, eine Ahnung von: Verdammt, das war ZU ehrlich.…

Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Ursprünglich veröffentlicht auf Bunt und farbenfroh …:
Foto: © AllebaziB – Fotolia.com Hand auf’s Herz: Insgeheim hat jeder von uns befürchtet, dass etwas passieren könnte, hat die Nachrichten beobachtet, ob etwas verkündet wird und war am Morgen erleichtert, dass wir nichts von Bomben, Schüssen oder Opfern lesen mussten. Aber die Erleichterung währte nicht lange,…