#GEDANKENBLITZ | Der voreingenommene Blick auf die Welt

Wenn ich kleine Kinder beobachte, fällt mir immer wieder eines auf: Sie gehen unvoreingenommen auf die Dinge und Menschen zu, denen sie begegnen. Während wir, die Großen und ach so Vernünftigen, uns schon längst ein Urteil anmaßen, bevor wir überhaupt auch nur ansatzweise halbwegs gesicherte Informationen haben. Unsere Erfahrung und unser vermeintliches Wissen trübt dabei […]

#GEDANKENBLITZ | #MethodeEgal, Geisteshaltung nicht …

Vor ein paar Tagen landete eine E-Mail vom Projektmagazin in meinem E-Mail-Postfach. Inhalt: die Bitte an einer Blogparade mitzuwirken. Titel: „Klassisch, agil oder egal: Ist ein guter Projektleiter mit jeder Methode erfolgreich?“ Wow … da bin ich dabei, war mein erster Gedanke! Und seitdem hat auch die Bio-CPU fleißig gearbeitet. Obwohl stimmt nicht ganz. Die […]

#GEDANKENBLITZ | Achtung Rant! Pseudoagiler Bullshit.

Persönlich bin ich begeisterter Freund agiler Methoden und Konzepte. Allerdings kommt mir langsam – anders kann ich es nicht ausdrücken – das große Kotzen, wenn ich sehe, wer und was da so alles mit agilen Federn geschmückt wird. Ohne Substanz und ohne echten Bezug zum agilen Manifest. Agile auf dem Papier! Verkauft sich ja so […]

#GEDANKENBLITZ | Veränderungsträge oder doch nicht?

Patrick Schönfeld hat in seinem Blog chaosverbesserer.de einen Gedankenblitz von mir aufgegriffen. Das gefällt mir. In den Tiefen meiner Hirnwindungen hat es danach wieder kräftig gerattert. Gerne hätte ich einen Kommentar dazu geschrieben, nur leider gibt es keine Kommentarfunktion. Schade. Aber für was habe ich selbst einen Blog. Also dann … rein in die Tasten. Formal […]

#GEDANKENBLITZ | Komplexität und evolutionäre Systeme

Evolution ist immer und überall. Niklas Luhmann Grundsätzlich finde ich es gut, dass wir Dinge, die sich immer wieder ähnlich wiederholen standardisieren und Prozesse definieren. Das erleichtert manches, schafft Freiräume für die Dinge, die nicht standardisierbar sind und entlastet erheblich. Schließlich muss das Rad nicht immer wieder neu erfunden werden. Dennoch bin ich auch der […]

#GEDANKENBLITZ | Jeder behauptet er hätte ihn …

Der gesunde Menschenverstand ist nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat. Albert Einstein Anstand und gesunder Menschenverstand haben eine Gemeinsamkeit, jeder meint, er besäße ihn ausreichenden, in angemessener Form und Art. Seltsam ist, dass die meisten eben genau dies bei ihren Mitmenschen infrage stellen. Da bin ich keine Ausnahme. […]

#GEDANKENBLITZ | Eine Frage des Anstands?

„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“   Immanuel Kant Das eine oder andere Gespräch vom diesjährigen PMCamp in Dornbirn gärt in meinem Kopf noch vor sich hin und löst ein Gedankenblitzgewitter nach dem anderen aus. Eines der Gespräche, mit Harry Zuber, beschäftigt mich besonders […]