#GEDANKENBLITZ | Was ist ein Generalist und warum Scrum Master Generalisten sein sollten

Gestern habe ich in die Runde geworfen, dass ein guter Scrum Master ein Generalist sein muss. Was ich offenbar nicht bedacht habe, ist, dass nicht jeder das gleiche Begriffsverständnis hat wie ich. Nachvollziehbar, denn wir alle haben sehr individuelle Erfahrungen im Laufe unseres Lebens gesammelt und so macht die Begriffsklärung Sinn. Abrenzung: Der Spezialist Vorneweg […]

#GEDANKENBLITZ | Der Scrum Master ist ein Generalist – kein Spezialist

Es ist ein Fluch in einem Land Generalist zu sein, in dem der Spezialist als das Nonplusultra gilt. Eine Erfahrung, die ich in der Vergangenheit immer wieder selbst machen durfte und beobachten konnte. Dabei ist meines Erachtens gerade der Generalist der prädestinierte Kandidat für die Rolle des Scrum Masters. Sein bereites Wissen erlaubt es ihm/ihr […]

#GEDANKENBLITZ | Scrum Master gesucht oder (besser) auch nicht

+++Warnhinweis: Achtung! Es folgt ein Rant.++++ Xing und Linkedin blenden mir öfter mal Stellenanzeigen an, von denen der hinterlegte Algorithmus meint, dass sie für mich interessant sein könnten. Immerhin hat er Algorithmus zwischenzeitlich erkannt, dass ich passionierter Agilist bin. Ein Fortschritt im Vergleich zu Vergangenheit. Gelegentlich lese ich mir dann die Stellenanzeigen durch und fast […]

#PROJEKTLEITER2030 – ein Beitrag zur Blogparade des Projektmagazins: Projektleiter ist ein irreführender Begriff

Das Projektmagazin hat zur Blogparade eingeladen. Titel: Projektleiter 2030 – längst abgeschafft oder Schaltzentrale der digitalen (Projekt-)Welt? Wer sich beteiligen möchte, kann sich noch bis zum 31. Januar einklinken. Weitere Infos gibt es hier: https://www.projektmagazin.de/blogparade_2017 Ich bin nicht so sehr der große Freund, der Glaskugelkuckerei und tue mich damit schwer eine Prognose darüber abzugeben, ob der […]

#GEDANKENBLITZ | #MethodeEgal, Geisteshaltung nicht …

Vor ein paar Tagen landete eine E-Mail vom Projektmagazin in meinem E-Mail-Postfach. Inhalt: die Bitte an einer Blogparade mitzuwirken. Titel: „Klassisch, agil oder egal: Ist ein guter Projektleiter mit jeder Methode erfolgreich?“ Wow … da bin ich dabei, war mein erster Gedanke! Und seitdem hat auch die Bio-CPU fleißig gearbeitet. Obwohl stimmt nicht ganz. Die […]

#pmcampdor 2015: #mu5terbr3chen – mein persönlicher Rückblick

Eifrige Beoachter meiner sozialmedialen Ergüsse habe es sicherlich mitbekommen: ich war auch dieses Jahr wieder beim #pmcampdor (PMCamp Dornbirn). Eine Veranstaltung, die es seit fünf Jahren bereits gibt. Leider habe ich damals die „Geburt“ der Unkonferenz verpasst und war in diesem Jahr erst zum Vierten (ab dem 2. PMCamp) dabei. Der Vorabend Das diesjährige Jubiläum […]