#GEDANKENBLITZ | Warum es Vielfalt im Projekt braucht – ein Beitrag zur Blogparade des #PMCampBer17

Im September ist wieder PMCamp in Berlin, und wie es sich gehört, gibt es auch eine Blogparade zum diesjährigen Motto „Vielfalt im Projekt“. Eine waschechte Steilvorlage. Noch bis zum 31.08.2017 könnt Ihr selbst Euren Gedanken dazu beitragen – auch dann, wenn Ihr, so wie ich leider nicht nach Berlin kommen könnt. Vielfalt und Projekt passt das zusammen? […]

#ZukunftVision2036 | Europa ist die Zukunft

Yasemin Akdemir hat zu einer Blogparade aufgerufen und auch an meiner Tür geklopft. In einem unbedachten Moment habe ich zugesagt, mich auch zu beteiligen. Mache ich natürlich gerne – auch wenn mein Zeitbudget derzeit etwas knapp bemessen ist. Nach dem ich überlegt habe, was ich beitragen könnte, ist mir aufgefallen, dass es eine Vision der […]

#Gedankenblitz: Muster brechen – ein Beitrag zur Blogparade anlässlich des #PMCampDor

Das Motto des diesjährigen PMCamps in Dornbirn (19. – 21. November) lautet „Muster brechen“. Zur thematischen Einstimmung findet derzeit eine Blogparade statt. Und auch ich bin so frei, mir ein paar Gedanken zum Thema „Papier“ zu bringen. Muster sind per se eigentlich nicht schlechtes. Zunächst einmal. Wir bilden Muster, die wir wie Raster und „Werkmarken“ […]

Mein Beitrag zur #Blogparade #Blogwinkel: Warum ich blogge

Am 31. Januar 2014 hat Bob Blume zu seiner ersten Blogparade mit dem Titel #Blogwinkel aufgerufen. Noch bis zum 28. Februar 2014 gibt es die Chance, sich an der Blogparade zu beteiligen. Die Idee hinter der Blogparade lautet die Frage zu beantworten, warum wir Blogs schreiben sollen. Leichtfertig habe ich versprochen einen Beitrag zu liefern. Es sind […]