#LINKSDERWOCHE | 48/2019: Produktivität, Agile, Management und Leadership

PRODUKTIVIÄT Workshop: „Qualitätssicherung“ oder ist der Workshop gut, starrt niemand auf das Smartphone und den Laptop Nach der Lektüre des Artikels von Michael Gerharz habe ich mich entschieden einen „Grundsatz“ über Bord zu werfen, den ich zu Beginn jedes Workshops immer wieder betont habe: „Laptops und Smartphons müssen aus sein, wenn wir starten.“ Klar, es […]

#LINKSDERWOCHE | 36/2019: Produktivität, Projektmanagment, Agile, Management und Leadership

PRODKUKTIVITÄT Jour fix: Das regelmäßige Mitarbeitergespräch Beim Thema Jour fix bin ich extrem ambivalent. Ich habe leider schon zu viele „verkorkste“ Jour fix erlebt, die wenig zielführend war. Dabei halte ich sehr viel vom regelmäßigen persönliche Austausch. Es kommt eben darauf an, ob der Rahmen stimmt. Und oft hat er nicht gestimmt. Besser machen ist […]

#LINKSDERWOCHE | KW 49/2018: Produktivität, Projektmanagement, Agilität

PRODUKTIVITÄT Dateiablage: Hinweise, damit ihr nicht im Datenchaos versinkt Wie bekommt mensch schnell Übersicht in sein Datenchaos? Durch die richtige Benennung seiner Dateien und eine gutdurchdachte Dateistruktur. Ja, richtig gelesen. Das wirkt wahre Wunder. Seit dem ich darauf achte, ist der Suchaufwand für mich deutlich geringer geworden. Und gerade, wenn Ihr mit anderen gemeinsam in […]

LINKSDERWOCHE | 42/2018: Produktivität, Agilität, Leadership und Management

PRODUKTIVIÄT Ideenfindung: Mit Brainwriting auf Lösungssuche Manchmal suchen wir händeringend nach Lösungen – im Team oder als Einzelperson. Es dafür gibt es eine umfangreiche Anzahl von kreativen Methoden. Die mal systematisch, mal weniger systematisch dabei unterstützen können. Je nach Ziel oder Zweck. Ein solcher methodischer Ansatz ist das Brainwriting, welches Christopher Henke im folgenden Beitrag […]

#LINKSDERWOCHE | 34/2018: Produktivität und Agilität

PRODUKTIVITÄT Selbstmotivation: 3 x 3 Tipps Es gibt Tage, da will es mit der Eigenmotivation nicht klappen. Keine Panik – bis zu einem gewissen Grad vollkommen normal und noch kein Grund zu Arzt zu marschieren. Wir können auch aktiv etwas dafür tun, uns selbst zu motivieren. Ja, das geht. Ich behaupte sogar, dass es wesentlich […]