#LINKSDERWOCHE | 18/2019: Produktivität, Agilität, Leadership

PRODUKTIVIÄT Terminplanung im Team: Mit Stift und Papier Trotz oder gerade der vielen digitalen Möglichkeiten, erfreut sich das Papier eine erstaunliche Renaissance. Und ich gebe zu – auch ich neige bei vielen Dingen – wieder- dazu zu Stift und Papier zu greifen. Einfach, weil ich festgestellt habe, dass manchmal analog der effektivere und effizientere Weg […]

#LINKSDERWOCHE | 40/2018: Produktivität, Agilität, Management, Leadership, Gesellschaft und Demokratie

PRODUKTIVITÄT Entrümpeln: Ballast abwerfen, damit wir produktiver werden Ich habe gelegentlich den Rappel. Dann beginne ich großzügig alle Dinge, die ich längere Zeit nicht gebraucht habe, zu entsorgen. Weg damit. Platz und Klarheit schaffen. Weg mit der Ablenkung, weg mit dem allem, was mich stört und hindert, etwas fokussiert zu machen. Dabei greife ich auch […]

LINKSDERWOCHE | 30/2018: Produktivität, Agile, WOL, Management, Leadership

PRODUKTIVITÄT Produktivitätstipps: Die Top 10 von Christopher Henke Ich schaue gerne mal anderen Menschen über die Schulter, um Anregungen zu bekommen. Daher freue ich mich immer, wenn jemand mir und anderen die Chance gibt, einen Einblick in den persönlichen Produktivitätswerkzeugkasten zu geben. Christopher Henke stellt seine Top 10 der Produktivitätstipps in einem aktuellen Blogbeitrag vor […]

#GEDANKENBLITZ | Achtung Rant! Pseudoagiler Bullshit.

Persönlich bin ich begeisterter Freund agiler Methoden und Konzepte. Allerdings kommt mir langsam – anders kann ich es nicht ausdrücken – das große Kotzen, wenn ich sehe, wer und was da so alles mit agilen Federn geschmückt wird. Ohne Substanz und ohne echten Bezug zum agilen Manifest. Agile auf dem Papier! Verkauft sich ja so […]

#Gedankenblitz: Agileologen versus Agilisten

Schuld an diesem Blogpost sind Detlef Kreuz und Frederic Jordan. Beide haben mich, ohne es vermutlich zu ahnen, auf die Idee gebracht einen Brückenschlag zwischen meiner Aversion gegen ideologische Dogmen (Ismen) und meinem Faible für agilen Methoden zu bauen. Im Kern monierten beide, dass eine wachsende Zahl Protagonisten „Agile“ mit dem Duktus einer „Ersatzreligion“, einem […]