#GEDANKENBLITZ | Warum es diesen Blog gibt …

„Ehrlich währt am längsten“ gehört zu meinen Handlungsmaximen, genauso wie „Sprich mit den Menschen – nicht über sie“. Und diese Handlungsmaximen versuche ich – so hoffe ich zumindest – erfolgreich zu leben (sollte jemand einen anderen Eindruck habe – bitte nicht zögern, das Gespräch mit mir zu suchen), denn ich halte mich weder für frei […]

#GEDANKENBLITZ: Konstruktive Kritik oder auch Feedback

Ich bin nicht frei von fehl. Wäre seltsam. Denn ich bin schließlich ein menschliches Wesen. Und diese „Unperfektion“ macht das Menschliche mit aus. Daher habe ich auch kein Problem, wenn andere Menschen Kritik an mir üben. Unter der Voraussetzung, dass sie es konstruktiv tun. Für mich muss daher Kritik – auch wenn sie berechtigt ist – auf Augenhöhe kommuniziert […]

Warum ich kritisch-konstruktive Diskussionen wertschätze

In den letzten Tagen habe ich mir – angeregt durch ein Gespräch und einige Beobachtungen – ein wenig Gedanken über Diskussionskultur und meine persönlichen Wertvorstellungen in diesem Zusammenhang gemacht. Ich gehe davon aus, dass wir in einer komplexen Welt leben. Dass es den vollkommen rationalen Menschen nicht geben kann und wir in unserer begrenzten Rationalität […]