#GEDANKENBLITZ | Wenn das Hilfsmittel zum Zweck wird

Unser Problem ist heute, dass Organisation viel zu häufig zum Selbstzweck verkommt. Organisationen (Unternehmen, Verbände, Institutionen …) erfüllen ihren Gründungszweck immer seltener, sondern befriedigen ihr reines Organisationeigeninteresse. Sie werden zum Schreckenszenario einer verkrusteten „Bürokratie“, die schon Max Weber ins Geburtsbuch des Bürokratiemodells – das Basismodell aller modernen Organisationen – geschrieben hat. Sie beschäftigen sich mit […]

#GEDANKENBLITZ | Agilität ist kein Selbstzweck

Ich kann mir nicht helfen, immer öfter beschleicht mich das ungute Gefühl, dass Agilität für immer mehr Menschen zum Selbstzweck wird. Das ist nicht gut. Überhaupt nicht. Agilität der Agilität willen ist Quatsch, totaler Nonsens. Vielleicht sollten wir uns wieder ins Bewusstsein rücken, dass wir agile Methoden nicht darum geht, dass das Team glücklich ist, […]

#GEDANKENBLITZ | Wenn Organisation zum Selbstzweck wird

Als Max Weber in seinem Buch „Wirtschaft und Verwaltung“ das Bürokratiemodell beschrieben hat, ist es ihm nicht nur gelungen, uns ein Rahmenmodell für moderne Organisationen zu geben, sondern er hat uns eine Warnung mitgegeben. Wenn Organisation – als Bürokratie – zum Selbstzweck wird, fällt der eigentliche Sinn jeder Organisation hinten runter und das System erstarrt. […]

#BUCHEMPFEHLUNG | @LarsVollmer – Zurück zur Arbeit

Schon ein Weile her, als ich das aktuelle Buch von Lars Vollmer in die Finger bekommen habe: „Zurück zur Arbeit“. Höchste Eisenbahn für eine kleine Rezension des Werks, dass ich in nur wenigen Tagen verschlungen habe. Das will etwas heißen, bei einem Fachbuch. Worum geht es? Der Titel mag etwas überraschen und ist durchaus provokant […]