#LINKSDERWOCHE | 5/2019: Produktivität, Agile, Leadership

PRODUKTIVITÄT Feedback im Team: Drei einfache „Werkzeuge“ für Euren Werkzeugkiste Wer im Team die Zusammenarbeit verbessern möchte, der muss sich intensiv über das Thema Feedback Gedanken machen. Da gutes Feedback von Person zu Person schon ein schwieriges Unterfangen ist, wird es im Team nicht einfacher. Für diese Fälle können Euch vielleicht die folgenden Tipps aus […]

#GEDANKENBLITZ | Wenn Organisation zum Selbstzweck wird

Als Max Weber in seinem Buch „Wirtschaft und Verwaltung“ das Bürokratiemodell beschrieben hat, ist es ihm nicht nur gelungen, uns ein Rahmenmodell für moderne Organisationen zu geben, sondern er hat uns eine Warnung mitgegeben. Wenn Organisation – als Bürokratie – zum Selbstzweck wird, fällt der eigentliche Sinn jeder Organisation hinten runter und das System erstarrt. […]

#LINKSDERWOCHE | 43/2018: Produktivität, Agile, Leadership, Management

PRODUKTIVITÄT Ungewissheit: Über den Umgang mit dem Gefühl der Unsicherheit Ungewissheit und Unsicherheit, das ist ein bescheidenes Gefühl. Aber es gehört zum Leben dazu. Wenn wir etwas Neues beginnen, den Schritt auf bisher unbekanntes Terrain wagen, dann bleibt es aus, dass wir uns mit Ungewissheit auseinandersetzen müssen. Sie ist Teil unseres Alltags. Gleichzeitig sind wir […]

#GEDANKENBLITZ | Wer Forderungen stellt …

Wer fordert, der ist auch in der Pflicht die Rahmenbedingungen zu schaffen, dass die Forderung erfüllt werden kann. Als Fordernder habe ich daher nicht nur Forderungen zu stellen, sondern auch zu begründen, warum ich eine Forderung stelle. Ich muss die Frage nach dem „Warum“ beantworten und habe zu akzeptieren, wenn derjenige den ich „auffordere“ die […]

#Gedankenblitz: Die Frage nach dem „Warum“

Ich bin ein großer Freund des Fragewortes „Warum“ und habe das auch dieser Tage auf verschiendenen Kanälen kund getan. Interessant war die Reaktion und die Diskussion, die daraus auf Twitter und Facebook entstanden ist, die unterschiedlicher kaum hätte sein können. Die einen haben sich tatsächlich am Wort gestört. Ihre Befürchtung, die Frage nach dem Warum […]